Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Telefon                                     0049 (0)89 13 03 82 17

Mobil                                       0049 (0)178 434 77 62

L E N B A C H H A U S / K U N S T B A U

TURNER. THREE HORIZONS       VOM 28.10.2023 BIS 10.03.2024

 „Schneesturm - Ein Dampfschiff im flachen Wasser vor einer Hafeneinfahrt“ 1842, Bild TATE
„Schneesturm - Ein Dampfschiff im flachen Wasser vor einer Hafeneinfahrt“ 1842, Bild TATE
Joseph Mallord William Turner gilt bis heute als Erneuerer und Vorreiter der Moderne. In seinen Bildern entfaltete die Farbe eine bis dahin ungesehene Freiheit. Schon früh begann er, die Möglichkeiten der Landschaftsmalerei zu erkunden, sowohl im Studium berühmter Vorbilder wie in der direkten Auseinandersetzung mit der Umwelt. Er experimentierte mit den Konventionen der Gattung, integrierte Naturwissenschaften, Mythos, Geschichte und Zeitgeschehen. Zunehmend verschob er die Grenzen des Darstellbaren. Bald lösten sich seine Werke so deutlich von der anschaulichen Natur, dass sie in ihrer Reduktion auf Farbe, Licht und Atmosphäre die abbildende Funktion des Bildes in Frage stellten. Darin verblüfften und provozierten sie die Zeitgenossen. Die Nachwelt feierte seine erstaunliche Modernität.

 

FÜHRUNGSTERMINE 

 

 

SO 25.02. 14.15 – 15.15

 

SO 03.03. 14.15 – 15.15

SO 10.03. 16.15 – 17.15

 

FÜHRUNGSTICKET VON 3 € ONLINE BUCHEN ÜBER WWW.LENBACHHAUS.DE 

 

THEMENFÜHRUNGEN IM LENBACHHAUS

FÜHRUNGEN FÜR GRUPPEN (MAXIMAL 8 TEILNEHMER) BITTE BEI MIR DIREKT BUCHEN:

  1. Ein Rundgang zu den Highlights im Lenbachhaus 
  2. Ritual und Skandal – Besen und Badewanne von Joseph Beuys
  3. Licht und Farbe in Skulptur und Malerei